22.03.2021 / Expertise

REMOTE. Schöne, neue Arbeitswelt.

Remote Arbeitssituation mit Kind im Homeoffice

Wie Home und Mobile Offices unser täglich Brot verändern.

Das Englische „remote“ bezeichnet im Wortsinn etwas Entferntes oder Abgelegenes. „Remote Work“ ist im Gegenzug einfach das hippe Äquivalent für den angestaubten Begriff der Telearbeit. Gemeint ist somit jegliche Form der beruflichen Tätigung außerhalb der eigentlichen Arbeitsstelle.

Access all areas.

Damit Arbeiten, ohne auf der Arbeit zu sein, funktionieren kann, müssen einige Voraussetzungen erfüllt werden: In erster Linie darf der Job zum Beispiel keinen direkten, persönlichen Kontakt voraussetzen – für einen Chirurgen eher schwierig. Darüber hinaus müssen aber auch „Access Points“ eingerichtet werden, die den sicheren Zugriff auf Daten & Co. außerhalb des lokalen Netzwerks ermöglichen. „Remote Work“ benötigt zudem eine agile Organisationsstruktur ohne starre Hierarchien, um Abläufe zu vereinfachen und den Work Flow zu fördern. Auch der regelmäßige Austausch mit Kollegen ist wichtig, um die gemeinsame unternehmerische Identität aufrecht zu erhalten.

In Unterhose zum Vorstandsmeeting?

Verlockend ist es schon im Home Office. Dennoch sollte man auch als Arbeitnehmer ein paar Spielregeln befolgen, sonst kommt daheim schnell Frust auf. Eigenverantwortliches Arbeiten erfordert Selbstdisziplin und die fängt beim Hose anziehen an. Im richtigen Mix von Konzentration und Flexibilität wird die Leistung und Produktivität durch „Remote Work“ häufig deutlich gesteigert. Wer mehr Freiheiten hat, nutzt diese nicht automatisch aus, sondern teilt sich seine Zeit effektiver ein. Eine gute Möglichkeit, um die klassische Arbeitswoche 9 to 5 zu überdenken. Oft genug hat uns die Welt bereits bewiesen, das alte Standards nicht zwangsläufig kluge Standards sein müssen.

 

Trauen wir uns die Arbeitswelt neu zu denken!

Artikel teilen:

Wir haben viel zu berichten und dabei stets ein offenes Ohr. Melden Sie sich bei Fragen zu unserer Arbeit oder bei Interesse an einer Zusammenarbeit.

Jan Winter, Beratung, Social Media

Beratung, Social Media

Jan Winter

Telefon
+49 69 26 495 052 20